Zutaten

1 Bund Rucola
1 Espresso (ca. 40 ml)
1 El Aceto balsamico
8 El Olivenöl
1 El Zitronen-Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
250 g Rinderfilet (aus dem Mittelstück)
6 halbe Briochescheiben mit Ingwerhonig geröstet
grobes Meersalz

Zubereitung

Rucola waschen, putzen und abtropfen lassen.Espresso mit Essig, Olivenöl, Zitronenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Rinderfilet in 6 Scheiben (à 3-4 mm) schneiden. Die Scheiben einzeln zwischen Klarsichtfolie oder einem Gefrierbeutel sehr dünn plattieren. Fleisch bis zum Servieren kalt stellen.
Die Brotscheiben mit Rucola und Carpaccio belegen. Unmittelbar vor dem Servieren mit der Vinaigrette beträufeln und mit grobemMeersalz servieren.