UA-44722805-5
0 items - 0,00

Your shopping cart is empty

Why not add some items in our Shop

Rissotto – Basisrezept

RissotoZutaten

400 g Risottoreis z. B. Arborio
1500 ml Hühnerfond
80 g Parmesan
80 g Butter
1 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel
150 ml Weißwein
1 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zubereitung

Hühnerbrühe kochend heiß bereit stellen. In einem Topf Olivenöl und die Hälfte der Butter schmelzen. Zwiebeln Klein hacken und hinzugeben und glasig anschwitzen.
Reis einstreuen, auf kleiner Flamme, unter ständigem Rühren mitdünsten bis auch er glasig ist. Etwa eine Tasse heiße Brühe aufgießen, rühren, rühren, rühren. Sobald die Flüssigkeit verschwunden ist, wieder etwas Brühe aufgießen. Weiter kochen lassen unter stetigen rühren. Es sollte stets nur soviel Brühe im Topf sein, dass der Reis gerade bedeckt ist.

Nach ca. 15 Minuten den in zwei EL Brühe aufgelösten Safran hinzufügen. Noch 10 Minuten weitergaren, immer wieder etwas Brühe hinzugießen bis der Reis weich aber noch körnig ist. Jetzt die restliche Butter und den frisch geriebenen Parmesan einrühren.
Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Kräuter und etwas Weißwein abschmecken.  Deckel auflegen, zwei Minuten ziehen lassen.

 

Share this article

Leave a comment